Online Beratung
Kontakt
×

Caritas ist Opfer eines Cyberangriffs

Prozesse sind gesichert / Betrieb läuft im analogen Modus stabil weiter 

Achtung! Wegen der IT-Störung sind wir derzeit leider nicht per E-Mail erreichbar. Bei Anliegen rufen Sie uns deshalb bitte an! 
Infos finden Sie auf unseren Webseiten, die weiter erreichbar sind. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis. 

Bitte wenden Sie sich auch bei Fragen zu Ihrer Bewerbung telefonisch an die zuständige Einrichtung. Wir haben aktuell keinen Zugriff auf Ihre Online- und Mailbewerbungen.

Hier erfahren Sie mehr!
Die Hände zweier Personen halten gemeinsam ein rotes Stein-Herz | © Chinnapong - stock.adobe.com

Beirat des Ambulanten Hospizdienst Caritas-Zentrum Traunstein

Der Beirat des Ambulanten Hospizdienst Caritas-Zentrum Traunstein

Die Tätigkeiten des Ambulanten Hospizdienstes und der Kreisgeschäftsführung des Caritas Zentrums werden durch einen Beirat unterstützt.
Der Beirat wird auf Vorschlag der Geschäftsführung für die Dauer von vier Jahren berufen
 

Aufgaben:

  • die Kreisgeschäftsführung beraten,
  • den Kontakt zu den dort vertretenen Organisationen fördern,
  • die Ziele des Ambulanten Hospizdienstes ideell unterstützen,
  • mithelfen, die finanziellen und organisatorischen Voraussetzungen für die Arbeit des Ambulanten Hospizdienstes zu schaffen.
     

Der Beirat setzt sich zusammen aus Vertretern öffentlicher Einrichtungen, Verbänden, Kirchen und anderen juristischen Personen, sowie Fachvertretern zur Verfolgung der in der Präambel festgelegten Leitlinien. Aus seiner Mitte wählt der Beirat für die Dauer von vier Jahren eine/- Vorsitzende/-n. Der Beirat tritt nach Bedarf, mindestens jedoch zweimal jährlich zusammen